Planungsphase:

Stellen Sie sorgfältig den passenden Landmaschinentransport für Ihre Bedürfnisse zusammen (Welche Maschine sollen von welchem Beladeort nach welchem Entladeort transportiert werden ? Welche Abmessungen hat die Landmaschine ? Welches Gewicht hat die Landmaschine ? Welche Menge / Volumen soll transportiert werden ? Wie sind die Termin für die Beladung und Entladung Ihrer Landmaschine ? Wie lautet die genaue Adresse für die Abholung und die Lieferung Ihrer Landmaschine ? Wer ist der jeweilige Ansprechpartner vor Ort ? Mit welchem Montageaufwand ist vor Ort zu rechnen ?

Transportversicherung:

Ist eine zusätzliche Transportversicherung für die Landmaschine notwendig ?

Demontage der Baumaschine:

Achten Sie auf die fachkundige Demontage (Abbau von Anbaugeräten, etc.) der Landmaschine: kennzeichnen Sie sorgfältig alle demontierten Maschinenteile, damit später eine problemlose Montage am Entladeort gewährleistet ist!

Vorbereitung der Landmaschine für den Transport:

Sichern Sie lose Teile, etc., Verpacken und Sichern Sie alle demontierten Maschinenteile sorgfältig !

Verladen der Landmaschine:

Hat die zu transportierende Landmaschine besondere Vorrichtungen, ist ein Kran oder spezielles Werkzeug für das Verladen der Landmaschine notwendig ?

Aufstellen der Landmaschine vom Entladeort:

Sind für den Aufbau besondere Bedingungen und die erneute Montage / Einweisung der Landmaschine, gemäß den Anweisungen des Landmaschinen-Herstellers zu beachten ?

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.